Über mich

ÜBER MICH

DAS BIN ICH

Hi, ich bin George, 30 Jahre alt, lebe derzeit in Berlin und bin begeisterter Gesundheits- und Wellnessfanatiker. Aufgewachsen bin ich in Hemmendorf, einem kleinen Ort nahe Hameln und Hildesheim (bei Hannover), doch ich konnte im Laufe meines bisherigen Lebens schon früh in verschiedenen Orten und Situationen meine Erfahrungen sammeln und stets an den Herausforderungen wachsen.

Ich bin eine aufgeschlossene sowie sehr kreative Person und versuche Dinge unvoreingenommen und aus der Vogelperspektive zu betrachten. Dabei bemühe ich mich stets mit dem Fluss des Lebens zu gehen und an der Natur angelehnt zu handeln. Neben den Themen Gesundheit und Wellness verfolge ich zudem die Hobbies: Fitness, Lesen und Reisen (vor allem in sonnige Länder). Als Betreiber dieses Gesundheits- und Wellness-Blogs möchte ich Dir nun meine Leidenschaft näher bringen und Dich für ein gesundes, ausgeglichenes und entspanntes Leben begeistern.

MEIN WEG

Die Gesundheit spielt bei mir bereits seit langer Zeit eine wichtige Rolle in meinem Leben. Schon seit frühster Kindheit konnte ich meine Mutter dabei beobachten, wie sie sich gesund ernährte und regelmäßig ihre Fitnessübungen machte. Mein Vater hingegen pflegte eher ein ungesünderen Lebensstil, geprägt von langen Arbeitstagen, Stress und hohem Konsum. Später kamen die Folgen. Rückwirkend betrachtet war es für mich eine sehr gute Erfahrung, dass beide Seiten kennenlernen konnte.

Mit meiner Verpflichtung bei der Bundeswehr begann für mich mein eigenes Leben. Zeitgleich entwickelte ich eine Begeisterung für den Fitness-Sport. Ich trainierte hart und konnte nach und nach meine Erfolge beobachen. Parallel dazu machte ich auch eine Trainerlizenz und besuchte eine Weiterbildung im Bereich Massagen, denn mein Interesse für den menschlichen Körper stieg. Ich entwickelte einen starken Ehrgeiz  und zog, motiviert von den Erfolgen, meine Lehren aus dem Fitnesstraining. Den Ehrgeiz wollte nach Ablauf meiner Dienstzeit bei der Bundeswehr nun auch im Beruflichen ausleben. Doch entdeckte ich mich später in einem stressigen Bürojob wieder. Ich pendelte jede Wochenende 5 Stunden, arbeitete von früh bis spät und war unter ständiger Erreichbarkeit (ja sogar um 5 Uhr morgens). Einen Ausgleich fand ich nur mit regelmäßigen Massagen. Diese haben mich in dieser stressigen Zeit echt „über Wasser gehalten”. So besuchte ich diese zwei Mal die Woche, damit trotz Stress und Verspannungen meine Leistungsfähigkeit nicht negativ beeinflusst werden würde.

Leider verstarb meine Mutter an Krebs und auch mein Vater, der später zum Diabetiker wurde, verließ uns einige Jahre später. Und auch ich hatte mein Päckchen zu tragen. Das hohe Arbeitsvolumen, der Stress, die ständige Erreichbarkeit und die Pendelei sorgten dafür, dass ich mich Schlapp und unausgeglichen fühlte. Ich konnte nicht abschalten, schlecht schlafen und war den ganzen Tag über hektisch. Das sorgte in mir für ein Umdenken. Spätestens nun wurde mir klar, wie wichtig die Gesundheit ist, das man jede Minute in seinem Leben genießen sollte und das der extreme Weg auf Dauer nicht funktioniert. So begann ich mich wieder meiner Leidenschaft zu widmen.

AUS BEGEISTERUNG WIRD BERUF

Vor einiger Zeit habe ich mich dazu entschlossen, mein Leben ganz meiner Leidenschaft hinzugeben. Nachdem ich beruflich ca. 8 Jahren in der Personalvermittlung verbrachte, war mir klar, dass ich nicht mehr weiter in der Branche tätig sein möchte. Ich habe die Freude und das Brennen an dieser Tätigkeit verloren und wollte dieses Brennen mit einer neuen Aufgabe wiederfinden. Ich habe mir intensiv die Zeit genommen mich selbst zu durchleuchten und dabei meine Stärken, Schwächen, Wertevorstellungen, Leidenschaften und Ziele rauszuarbeiten. Ich durchlief mein Leben von Kindheit bis heute und konnte dabei einen roten Faden erkennen, der sich durch mein gesamtes Leben zog: Gesundheit und Wellness

Dieser Leidenschaft folgend habe ich mich bei einem Wellness-Dienstleister beworben, denn ich wollte meine Kenntnisse nun in einem Unternehmen dieser Branche einbringen, um somit einen sinnvollen Beitrag in der Gesellschaft zu leisten. Nun mache ich quasi genau das, was ich auch in meiner Freizeit bereites bei Freuden und Bekannten getan habe: Ich motivierte Menschen sich eine Auszeit zu nehmen und eine Massage zu gönnen 🙂

AUS BERUF WIRD BERUFUNG

Als passionierter Wellness und Gesundheitsenthusiast habe ich nicht nur mein größtes Hobby zum Beruf gemacht, sondern beschäftige mich auch nach wie vor in meiner Freizeit mit den Themen Gesundheit und Wellness. Ich habe für mich erkannt, dass ich diese Welt liebe und mit meiner ganzen Energie diese Begeisterung verbreiten möchte. Daher betreibe ich zusätzlich zu meinem Job bei einem Wellness-Dienstleister diesen Gesundheits- und Wellness-Blog und habe weitere Projekte in Planung.

Hier auf meinem Gesundheits- und Wellness-Blog berichte ich über meine Erfahrungen und Gedanken. Ich möchte ein besseres Verständnis von komplexen Zusammenhängen schaffen und Dir Tipps zu den Themen Gesundheit und Wellness zur Hand geben, damit Du Deine Lebensqualität steigerst und Dein Leben nachhaltig verbesserst.

Mein Ziel mit diesem Wellness-Blog ist es so viele Menschen wie möglich für einen gesunden, entspannten und besseren Leben zu begeistern.

STECKBRIEF

wellness-blogger-deutschland

Name: George
Wohnort: Berlin
Branchenerfahrung:
– Berufserfahrung bei einem Wellness-Dienstleister
– Sowie bei einem Hersteller für Naturkosmetik
– Qualifikation Fitnesstrainer B-Lizenz
– Weiterbildung Sportmassagen
– Qualifikation Sicherheitsbeauftragter
– Befähigung im Arbeitsschutz für Personalentscheidungsträger
Hobbies: Fitness, Yoga, Lesen, Reisen in warme Länder

PERSÖNLICHE BEITRÄGE

Vietnam-hoi-an
Reise nach Vietnam: Hoi An
Weiterlesen
Das bin ich (Dubai Marina)
Dubai: Sky is the Limit
Weiterlesen
Mallorca
Mallorca: Die schönste Insel der Welt
Weiterlesen

KEEP IN TOUCH